Kontaktujte nás

Adresa: Průmyslová 2305/42

Jablonec nad Nisou, 46601

Tel:  +420 778 522 584

Mob: +420 777 002 432

Die Qualität

Die Qualität der flachen Dächer von der Firma Collegium Trade s.r.o. beinhaltet nicht nur die Qualität der flachen Dächer.

  • langfristige hydroisolierende Sicherheit
  • verlängerte Dauerhaftigkeit
  • hohe Feuersicherheit entsprechend der Stufe Broof (t3)
  • hohe gesellschaftlich-ökologische Nützlichkeit

Wir sind Berufsprofis auf dem Gebiet der Herstellung von hochqualitativen hydroisolierenden Dachmänteln für flache Dächer aus den meist verbreiteten Materialien Asphaltstreifen und mPVC.

Unsere Grundfrage lautete:

Warum ist unsere Professionalität begrenzt auf maximal 25 Jahre der Lebensdauer der benutzten Technologien?

Warum können es nicht 50 Jahre sein und mehr?

Wir haben nach einer Lösung gesucht, die wir in der Technologie gefunden haben, die wir „Sandwich Hydroisolation“ genannt haben.

Die Basis für die Antwort ist einfach.

Man muss die bestehenden Technologien der Dachmäntel hergestellt aus Asphaltstreifen und mPVC vor den Einwirkungen der Sonneneinstrahlung und der chemischen Einflüsse der Umgebung beschützen.

Mit der Technologie „Sandwich Hydroisolation“ können wir die Behauptung über die Lebensdauer der Dachmäntel in der hydroisolierenden Sicherheit über 50 Jahre annehmen. (Siehe Anhang Nr.3)

Die Dauer des inneren Zerfalls des Materials der oben genannten Dachmäntel beträgt über 100 Jahre.

 

Worin liegt die Einzigartigkeit der Technologie „Sandwich Hydroisolation“:

Die zehn Punkte der Einzigartigkeit der Technologie „Mehrschichthydroisolation“ inklusive des Schrittes in die richtige Richtung zur möglichen Senkung von CO2 in der Erdatmosphäre.

 

1. Technologie „Sandwich Hydroisolation“ ist patentiert in  der Tschechischen Republik, der Slowakei und in Deutschland. Unser Ziel ist es, langfristig die hohe Qualität der angefertigten Applikationen zu halten und den guten Namen des Systems „Sandwich Hydroisolation“ zu etablieren. Deswegen wird die Applikation des Systems „Sandwich Hydroisolation“ ( weiter nur SH ) nur durch die Gesellschaft COLLEGIUM Trade s.r.o und durch den von ihr geschulten Kreis von Gesellschaften die hohe Professionalität bewiesen haben, durchgeführt. Die Erschaffung der „Sandwich Hydroisolation“ ist nur mit einem hydroisolierenden Mantel möglich, der nicht älter ist als 10 Jahre.

 

2. Die Technologie SH weist hohe finanzielle Effektivität im Rahmen der mehrfachen Verlängerung der Lebensdauer der bestehenden Dachmäntel und den unten erwähnten  energetischen Ersparnissen (von 20 auf mehr als 50 Jahre) aus.

Die Technologie beschützt den bestehenden hydroisolierenden Dachmantel vor den Einwirkungen der Sonneneinstrahlung und vor den negativen Einwirkungen der chemischen Stoffe, die der Hersteller der Technologie mPVC und der PVC-beschichteten Sanitärelemente in seiner Montagevorschrift angegeben hat.

 

3. Durch die Applikation des Systems SH verstärken wir die Funktionalität, Beständigkeit und hydroisolierende Sicherheit des bestehenden Dachmantels (einschließlich Hagelschlag, über 17 m/s bei mPVC 1,5-1,6mm). Während der Applikation der Technologie SH wird die Betriebsproduktion nicht beschränkt.

 

4. Die Technologie  SH in der Ausführung AKROJAS®ST-TITAN steigert die Feuersicherheit der bestehenden hydroisolierenden Dachmäntel, hergestellt aus mPVC-Folien.

  • die Ausbreitung des Feuers im  Dachmantel bestimmt Broof (t3).

 

5. Eine völlig einzigartige Anstrichtechnologie der SH ist die obere Streichmasse AKROJAS® ST-TITAN.

Es handelt sich um eine Streichmasse mit einer einjährigen nanotechnologischen Abbaubarkeit der verschmutzten  Oberflächen.

Dadurch entsteht:

  • einfache Instandhaltung (Hochdruckwäsche),
  • eine beständige weiße Oberfläche mit einer hohen Reflexionsfähigkeit gegenüber der Sonneneinstrahlung,
  • gesteigerte Belüftungsfähigkeit der Dachluken auf natürlichem Weg, ohne Anspruch auf zwangsläufige Belüftung.

 

6. Einen Bestandteil der Technologie SH bilden Anstrichtechnologien AKROJAS®ST-TITAN und AKROJAS®KOR die ein gültiges Zertifikat der ökologisch sparsamen Produkte vom Umweltministerium der Tschechischen Republik erhalten haben.

7. Die Technologie SH weist eine hohe gesamtgesellschaftliche ökologische Nützlichkeit aus, auch dadurch dass sie:

  • die Nutzungsdauer des Dachmantels multipliziert (50 Jahre und mehr).
  • dadurch entfällt die Notwendigkeit des Abrisses der bestehenden hydroisolierenden Systeme. Demzufolge entfällt das Ablagern an den öffentlichen Ablageplätzen, beziehungsweise der Verbrennungsprozess. (ca. 6kg/m2 des Dachschuttes).
  • eliminiert, eventuell hinauszögert  meteorologische Risiken während der Dachrekonstruktion.
  • schließt die Phthalate (Weichmacher)  der Dachmäntel aus mPVC, die eine negative Einwirkung auf die Fruchtbarkeit der Männer und den Gesundheitszustand der menschlichen Population haben. (Siehe Anhang Nr.2).

 

8. Die Verbreitung der Technologie SH hat einen  bedeutenden  Einfluss auf den Klimaschutz der Erde. (Siehe Anhang Nr.1.)

 

  1. Ermöglicht einen hohen Solarwiderstrahl und  die Wärmeemission.
  2. Die bedeutende Minderung des Energieverbrauches ist gegeben durch  die

Beschränkung von:

    • Verbrennen der abgenommenen Dachmäntel
    • Frachtkosten
    • Energetisch aufwändiger Anfertigung der Dachhydroisolierenden Technologien,
    • Kühlung der Räume unter dem Dach – die Minderung des Anspruches auf den Energieverbrauch

 

Im Rahmen von weitragenden energetischen Ersparnissen, gab das langjährige Mitglied der Kalifornischen energetischen Kommission Arthur Rosenfeld die Einsparung von 10t CO2 auf 100m2 der Fläche, während der Nutzungsdauer der geläufigen Technologie von 20 Jahren, falls das Dach in der weißen Ausführung angefertigt ist (siehe Technische Wochenschau 10/2013, Anhang Nr.1), an.

Das alles bestimmt die SH für die Applikation auf die Dachmäntel der städtischen Agglomerationen,

Industrie-, Lebensmittel-, Landwirtschaft- und Sporthallen, inklusive der flachen Dächer der Großplattenhäuser voraus.

9. Die eindeutige ökonomische Effektivität, beim Gewinn mehrfacher Nutzungsdauer und höherer Qualität des Produktes.

Die Effektivität baut auf minimal 50-jähriger Lebensdauer der Dachhydroisolationen auf.

  • Die Erneuerung der bestehenden Dachsysteme durch mPVC Folien …...……… 100 %
  • Die Technologie mit 5-fachem belebendem Anstrich …...……………………….. 55%
  • Eine gesamte Ersparnis der Aufwendungen auf die Hydroisolation …...………... 45 %
  • Daraus folgende Ersparnis der elektrischen Energie (individuell)
  • Die Effektivität am höchsten platziert …. die Wirksamkeit auf den Klimaschutz der Erde und den Schutz der Gesundheit vor Phthalaten.

10. In Übereinstimmung mit den obengenannten Punkten haben wir ein praktisch bewältigtes Projekt der EU – weiße Dächer (cool-roof) im Programm „Intelligente Technologie für Europa“ der Europäischen Union, eventuell im Programm „USA ENERGY STAR“. Dieses Projekt haben wir zusätzlich verbessert, durch die Einzigartigkeit der Technologie SH in der Ausführung AKROJAS® ST-TITAN.

 

Die oben genannten Behauptungen sind durch Ausrechnungen, Labortests und Zertifikate unterlegt.

 

Alles wurde in der Praxis erprobt, mit minimal 15-jähriger Berufserfahrung – ohne eine einzige Reklamation.

Referenzen:

 

  • DEVRO. s.r.o. Jilemnice
  • Vitana a.s. Roudnice nad
  • BusLine Semily.
  • ARGO-HYTOS, s.r.o. Vrchlabi
  • METAL – DESIGN, Oldrich Usak Jablonec nad Nisou
  • Ernst Bröer, spol. s.r.o Hradek nad Nisou –Aluminiumgießerei
  • Marius Pedersen Group, SKS s.r.o. Jablonec nad Nisou

 

Und eine Reihe einzelner Applikationen an  Wohnhäusern, Wohngenossenschaften und kleineren Firmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anhang Nr. 1

Weiße Dächer begrenzen die Emissionen der Treibhausgase, „Sandwich-Hydroisolation“ vervielfacht die Lebensdauer der hydroisolierenden Dachtechnologien.

Veröffentlicht in der Technischen Wochenzeitung 10/2013

Jede 100m2 der weiß angestrichenen Dächer, vermindern die Emissionen von CO2 während der Lebensdauer der Dachhydroisolation (gewöhnlich mit 20 Jahren angegeben) um 10 Tonnen im Vergleich zu  dunkleren Dächern. Durch diese einfache Veränderung  - angewendet weltweit, wäre es möglich, den Umfang der ausgelassenen  Treibhausgase um jährlich 1Mld. Tonnen CO2 zu verringern. Zu diesem Ergebnis gelang das langjährige Mitglied der Kalifornischen energetischen Kommission, Arthur Rosenfeld.

Im Rahmen der obengenannten Technologie „Sandwich-Hydroisolation“ haben wir die ganze Problematik auf der Technologie aufgebaut, die an sich auch eine hohe Effektivität und finanziellen Rückfluss hat. Alles wurde in der Praxis getestet, zertifiziert und alles funktioniert langfristig ohne jegliche Probleme.

Gesamter durchschnittlicher Kostenaufwand auf 1m2 der Applikationen,  mit notwendigen Reparaturen der Unterlagen  = ca.280,00 CZK /m2.

Realistisch sind in der Tschechischen Republik 40.000.000 m2 mit weißen Anstrichen zu überdecken. Im Rahmen der Gesamtinventur wäre die Anzahl der m2 der Dachflächen höher.

Realistisch 40Mil. m2. X 280,00Kcz/m2 =1.120.000.000 CZK wiederkehrende Investition, Minderung von CO2

40.000.000 : 100 x 10 =4.000.000 Tonnen CO2 / in 20 Jahren

Weitere, nicht unbedeutende Ersparnisse von CO2 ergeben sich aus der mehr als 50 % Reduktion der Produktion, des Materialtransportes, der Energieersparnis für die Montage etc.

Ein weiterer, nicht unbedeutender Effekt, liegt in der Begrenzung  der Fluidverbrennung von mPVC und eventueller Lagerung von feuerbeständigen Asphaltstreifen.

Die Materialien, aus den die „Sandwich Hydroisolation“ besteht, sind ökologisch und tragen die Bezeichnung „ESV“ - ökologisch schonende Produkte, die Applikationen sind einfach und  naturfreundlich.

Die grundliegende Frage für weitere Qualitätssteigerung des Komplexes der Maßnahmen für die Rettung des Erdklimas ist:

Was verhindert die Beschleunigung der Installation der Technologie „Sandwich-Hydroisolation“ in die Praxis, und worauf warten wir im Rahmen der zunehmenden Katastrophen verursacht durch die sich verstärkende Intensität der Naturgewalten.

In der Kombination mit der Gebäudeisolation, wäre es ein Muster würdig  einer Nachahmung im Rahmen der EU und der weiteren fortgeschrittenen Welt.

Einen anderen Weg gibt es nicht und es wird ihn in der Zukunft auch nicht geben.

 

 

Pavel  Šourek

Geschäftsführer und Direktor

Träger des Qualitätspreises der Tschechischen Republik

Erfinder und Patentinhaber

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anhang 2

Technologie „Sandwich Hydroisolation“  schließt Phthalate aus den Dachmänteln hergestellt aus mPVC und reduziert ihre Einatmung.

Was sind Phthalate.

Phthalate werden in der Industrie zur Erweichung von PVC verwendet. Wir haben sie überallum uns herum ,in Spielzeugen, Schuhen, Linoleum, Plastikgeschirr, Lebensmittelverpackungen, Kosmetik ….aber auch in Baumaterialien wie das Dachhydroisolierende mPVC.

Die Giftigkeit der Phthalate ist eindeutig bestätigt. Sie tun keinem Lebewesen gut. Alarmierend ist die Auswirkung auf die männliche Zeugungsfähigkeit. Sie schwächen das Immunsystem und die  Leber-, Nieren- und Lungenfunktion. Sie erhöhen das Risiko der Entstehung von Allergien und Asthma. Sie haben negative Auswirkung auf die Blutgerinnung.

Diisononylphthalat (DINP)

Dioctylphthalat  (DNOP)

Diisodecylphthalat (DIDP)

Benzylbutylphthalat (BBP )

Diethylhexylphthalat (DEHP)

60-90 % der angenommenen Phthalate werden aus dem Körper innerhalb von 24 Stunden ausgeschieden. Der Rest wird in Organismus gespeichert.

Nachdem wir aus den vorangehenden Materialien wissen, dass die Technologie „Sandwich Hydroisolation“ die Lebensdauer der Dachtechnologien markant verlängert und dadurch Ihre Mittel spart, entstehen Ihnen keine weiteren Kosten für Maßnahmen zum Schutz Ihrer Gesundheit, und der Gesundheit Ihrer Familie und Ihrer Mitarbeiter.

Schließen Sie sich uns an, schützen Sie die Umwelt und die Gesundheit, als Basis für ein zufriedenes Leben.

Flache Dächer von der Gesellschaft COLLEGIUM Trade s.r.o,  dass ist nicht nur Dachqualität, sondern auch Lebenseinstellung.

Pavel  Šourek

Geschäftsführer und Direktor

Träger des Qualitätspreises der Tschechischen Republik

Erfinder und Patentinhaber

 

,

 

In Jablonec nad Nisou, am 07.07.2014

 

 

 

Anhang Nr.3

Graphische Darstellung der hydroisolierenden Sicherheit der Technologie „Sandwich Hydroisolation“

Allgemeine graphische Darstellung der hydroisolierenden Sicherheit  der Technologie „Sandwich Hydroisolation“ mit der erhöhten Widerstandsfähigkeit in Technologien „Sandwich Hydroisolation“.

Die Dauer des inneren Alterungsprozesses der oben genannten Technologien mPVC  1,5 - 1,6 mm und Asphaltstreifen DEKOR 5,2 mm beträgt über 70 Jahre.

Hydroisolierende Sicherheit der Technologie

(popis ke grafu)

Im siebten Jahr nach der Applikation der Technologie

  • mPVC 1,50 mm
  • mPVC 1,60 mm
  • modifizierter Asphaltstreifen DEKOR 5,20 mm

 

Alterungsprozess der obengenannten Technologien unter natürlichen Bedingungen und ohne Schutz.

Zeitpunkt für einen auffrischenden Anstrich der Technologie „Sandwich Hydroisolation“

Allgemein gilt, dass die Lebensdauer der Dachflächen aus den Materialien mPVC und Asphaltstreifen Dekor 5,2 mm unter natürlichen Bedingungen nicht die Zeitspanne von 25 Jahren überschreitet.

Wenn man aber diese Technologien vor den Einwirkungen der Sonneneinstrahlung und vor bestimmten negativen Einflüssen (siehe technologische Regeln für den Aufbau) beschützt, multipliziert sich die Haltbarkeit der aus diesen Technologien angefertigten Dachflächen.

Technologie „Sandwich Hydroisolation

  • langfristige Hydroisolationssicherheit
  • beständige Feuersicherheit
  • erhöhte Widerstandsfähigkeit gegen:

a) Hagelschlag über 20 m/s

b) Schnee- und Eisbelag

c) Witterungsbedingungen

 

 

Technologie für die Umwelt, hohe Qualität und Haltbarkeit der flachen Dächer.

Technologie „Sandwich Hydroisolation“ (weiter nur „SH“) patentiert in der Bundesrepublik Deutschland, der Tschechischen Republik und der Slowakei.

Der Erfinder wurde mit dem Preis der Tschechischen Republik für Qualität ausgezeichnet.

Anstrich „SH“ multipliziert die Dauerhaftigkeit der vorhandenen Dachmäntel, hergestellt aus erweichten PVC- Folien und Asphaltstreifen, hoch über 50 Jahre.

 

Graphische Darstellung der erhöhten Qualität und hydroisolierenden Sicherheit der erweichten PVC-Folien und Asphaltstreifen verseht mit „SH“

pastedGraphic.png

Es handelt sich um eine qualitative Anstrichtechnologie, die die hydroisolierenden Materialien vor den Auswirkungen der Sonneneinstrahlung und der Belastung durch Umweltchemikalien schützt.

20 Jahre Kundenzufriedenheit ohne jegliche Reklamationen.

Zusätzliche Vorteile der Technologie „Sandwich Hydroisolation:

  • In Ausführung  AKROJAS  ST –TITAN erhöht sie die Feuersicherheit auf Stufe Broof (t3)
  • Sie erhöht die Sicherheit der Dachmäntel gegen Eisbelag und Hagelschlag
  • In weißer Ausführung vermindert Sie die Temperatur der Dachmäntel und die Temperatur der Räume unter dem Dach, damit ermöglicht Sie intensive  natürliche Raumventilation unter dem Dach.
  • Sie verschließt gefährliche Phthalate sublimierende aus erweichten Dach-PVC-Folien in Schulen, Krankenhäusern, Wohnhäusern und Terrassen.
  • Dank mehrfacher Lebensdauer begrenzt Sie die Herstellung, die Verbrennung des Dachschuttes und damit erhöht sie den Umweltschutz.
  • Das System ist hergestellt aus ökologischen Anstrichen.

Auch Sie haben die Möglichkeit, sich in das System des Umweltschutzes einzufügen und an der hohen Qualität und Lebensdauer Ihres Werkes teilzunehmen, die nach sieben Jahren mit einem Erfrischungsanstrich aufrechterhalten wird.

Wir schulen Ihre Firma, beraten Sie zur höheren Qualität und Vollkommenheit.

Mehr auf : www.collegiumtrade.cz, www.bilestrechy.cz, www.spolehlivestrechy.cz

 

Kontakt E-Mail: Tato emailová adresa je chráněna před spamboty, abyste ji viděli, povolte JavaScript